Vereinsleben

Weihnachtsmarkt 15./16.12.2018

Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einem Verkaufsstand beim Adorfer Weihnachtsmarkt vertreten.
Dieses Jahr verkauften wir leckere Pilzpuffer und/ oder Pilzpfanne.
Natürlich gab es zum Aufwärmen auch noch verschiedene Sorten Tee.

Leider fehlte der zu einem Weihnachtsmarkt dazugehörige Schnee, damit man ein bisschen auf Weihnachten eingestimmt wird.
Vielleicht im nächsten Jahr.

       

Weihnachtsfeier

Endlich war es soweit. Am 14.12.2018 fand endlich die ersehnte Weihnachtsfeier mit unseren Mitgliedern statt. Leider folgten aufgrund von Erkrankungen nur 22 Mitglieder unserer Einladung. Trotz allem ließen wir bei musikalischer Begleitung von Frau Martin (Keyboard) und Jonas Bonesky (Trompete) das Jahr gemeinsam und gemütlich ausklingen. Wir sangen gemeinsam Weihnachtslieder und ließen uns den leckeren Stollen und die selbst gebackenen Lebkuchen und Plätzchen schmecken. Auch ein kleines Gedicht zum Schmunzeln wurde vorgetragen. Es war einfach ein schöner und gemütlicher Weihnachtsnachmittag zum Ende des Jahres.

Allen fleißigen Hobbybäckern und Organisatoren ein großes Dankeschön.

Oelsnitzer Thementag Demenz

Am 16.11.2018 fand in Oelsnitz im Ratssaal des Rathauses ein Thementag Demenz statt.
Wir präsentierten unseren Verein in Form eines Informationsstandes und führten interessante Gespräche mit Angehörigen pflegebedürftiger Menschen.  

Ehrenamtsmesse in Plauen

Am 29.09.2018 präsentierten sich mehrere ehrenamtliche Vereine und Institutionen in Plauen auf dem Theaterplatz und im Dormero Hotel.
Auch wir waren mit einem Informationsstand vertreten und informierten über unseren Verein und unsere Arbeit.

Stadtfest/ 750 Jahre Stadt Adorf/ Tag der Vogtländer

Am zweiten Septemberwochenende (08./09.09.2018) stand in Adorf alles Kopf. Es gab gleich 3 Gründe um zu feiern.
Aus diesem Grund wurden alle Vereine aufgerufen sich zu präsentieren, sei es in diversen Schaufenstern in der gesamten Stadt oder zum Umzug.
Selbstverständlich präsentierten wir uns auch und gestalteten ein Schaufenster in der Markneukirchner Straße in der Nähe des Bahnhofes.

Handwerkermarkt 09.06.2018

Am zweiten Juniwochenende war es wieder soweit. Auf dem Adorfer Markt fand auch dieses Jahr wieder der Handwerker-und Trödelmarkt statt. Dieses Jahr verkauften wir in einem sehr maritim geschmückten Stand verschiedene Arten von Fischsemmeln. Am Vormittag war der Wettergott auch noch auf unserer Seite und unsere Fischbrötchen verkauften sich wie von selbst. Allerdings meinte es das Wetter dann später wieder einmal nicht gut mit uns und der Nachmittag fiel buchstäblich ins Wasser.                                             Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren tatkräftigen Vereinsmitgliedern für die Unterstützung bedanken.

****

Ausfahrt nach Saalburg 

Am 28.05.2018 war es nun wieder soweit und unsere diesjährige Ausfahrt führte uns nach Saalburg. Mit zwei Kleinbussen des Reisedienstes Schimmertours starteten wir früh um 8 Uhr in Adorf. Über Hof, bad Steben, Bad Lobenstein kamen wir in Saalburg an und unternahmen eine Talsperrenrundfahrt. Das Wetter dazu war einfach traumhaft, genau wie die Landschaft.
Nach dem Mittagessen ging unsere Reise weiter über Burgk nach Ziegenrück, wo sich die Möglichkeit bot einen Kaffee zu trinken oder sich die Gegend anzuschauen.
Gegen 16 Uhr traten wir dann die Heimreise an, denn jede Ausfahrt hat leider auch ein Ende.

Wir hoffen es allen Beteiligten wieder gefallen und wir sehen uns bei der nächsten Ausfahrt im nächsten Jahr wieder.

                         

WIR WAREN DABEI!!!!!!!

Am 25.05.2018 luden wir unsere Nachbarschaft zum „Tag der Nachbarn“ ein und begrüßten Sie mit einem Glas Sekt oder Orangensaft.
Leider wurden die Vorbereitungen und unser Fest von den Naturgewalten überschattet und die Teilnehmerzahl war sehr überschaubar. Dennoch versuchten wir bei einem Nachbarschaftsspiel und bei Gesprächen uns näher kennen zulernen. Das Sanitätshaus „Reha-aktiv“ unterstütze uns mit einem Glücksrad, an dem jeder mal sein Glück versuchen konnte.
Selbstverständlich hatte auch das Kiezcafé geöffnet und Karin verköstigte uns mit Kaffee und Kuchen.

Vielleicht sehen wir uns ja nächstes Jahr zum „Tag der Nachbarn“.

Jährliche Mitgliederversammlung

Am 09.03.2018 führten wir unsere jährliche Mitgliederversammlung durch. Unserer Einladung folgten 17 Mitglieder. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Wahl des Kassenprüfers und Verlesung des Rechenschaftsberichtes von 2017.
Ebenso gaben wir einen kleinen Ausblick auf die bevorstehenden und geplanten Veranstaltungen für das kommende Jahr.

Im Anschluß gab es natürlich noch ein gemütliches Beisammensein mit einem regen Erfahrungsaustausch.

Weihnachtsmarkt Adorf 16./17.12.2017

Am 3.Adventswochenende waren wir mit einem Informations-und Verkaufsstand auf dem Adorfer Weihnachtsmarkt vertreten. Wie verkauften Selbstgebackenes sowie Jager-und  Ingwertee und Punsch.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Vereinsmitgliedern für die tatkräftige Unterstützung.

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 20.10.2017

Am 20.10.2017 fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Unter anderem stand die Wahl neuer Vorstandsmitglieder auf der Tagesordnung. Unser stellvertretendes Vorstandsmitglied Michael Stornebel verließ aus persönlichen Gründen das Amt des Vorstandes. Wir wünschen ihm auf diesem Wege alles Gute. Gleichzeitig wählten wir zwei neue, sozial sehr engagierte Damen in unseren Vorstand: Frau Saskia Zühlke als stellvertretende Vorsitzende und Frau Gabriele Eichholz.
Nach dem offiziellen Teil der Mitgliederversammlung folgte noch ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und belegten Brötchen.

Ausfahrt nach Franzensbad

Für den 17.10.2017 planten wir einen Ausflug mit unseren Mitgliedern nach Franzensbad. Unserer Einladung folgten 17 Mitglieder, so dass wir unsere Fahrt mit 2 Bussen des  Reiseunternehmens Schimmer-Tours aus Bad Elster durchführten.Treffpunkt war der Parkplatz vor dem Betreuten Wohnen in Adorf. Unsere kleine Vogtlandrundfahrt führte uns über Markneukirchen, Schönbach nach Neukirchen (Novy Kostel). Dort machten wir einen Zwischenstop und nahmen einen Mittagsimbiss im Hotel „Am Speicher“ zu uns. Nachdem wir uns das Essen haben schmecken lassen, fuhren wir weiter über Fleißen nach Franzensbad. In diesem schönen tschechischen Kurort hatten wir dann einige Zeit uns allein oder mit anderen Mitgliedern die Stadt ein bisschen anzusehen und uns dann zum gemeinsamen Kaffeetrinken im „Wiener Café“ zu treffen uns ein wenig näher kennenzulernen. Dann war es gegen 16 Uhr auch schon wieder langsam Zeit die Rückfahrt anzutreten. Unsere Rückfahrt führte uns über Bad Brambach- hier verabschiedeten wir unsere Vereinsmitglieder aus Bad Brambach- zurück nach Adorf.
Alle waren glücklich und zufrieden und wir erhielten für unsere Ausfahrt von allen Beteiligten ein großes Lob und versprachen im kommenden Jahr wieder eine Ausfahrt zu organisieren. Wir hoffen natürlich, dass dann noch mehr Mitglieder unserer Einladung folgen.

Wir bedanken uns beim Reiseunternehmen Schimmer-Tours für ihre tolle Zusammenarbeit.

Unser Vereinsleben

Die Betreuung unserer Mitglieder liegt uns am Herzen. Unter einem intakten Vereinsleben verstehen wir, neben unserem „Hauptgeschäft“ – der Dienstleistungsvermittlung –  uns unseren Mitgliedern zu widmen, auch wenn zeitweise keine Dienstleistungen in Anspruch genommen  werden.

Unsere Mitgliederbetreuung soll deshalb folgende Bereiche umfassen:

•Mitgliederstammtisch
•Fortbildung bei Bedarf
•Verwaltungsaufgaben
•Öffentlichkeitsarbeit
•Vorstandsarbeit
•„Pflege“ der Mitglieder, auch wenn deren Dienste längere Zeit nicht in Anspruch genommen wurden durch regelmäßige Kontaktaufnahme